Lebenshilfe Bördeland

Heilpädagogen/in

Zur Verstärkung unseres Teams der Früherkennung/Frühförderung in Staßfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                                    Heilpädagogen/in

mit einer derzeitigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Wochenstunden.

Ihr Profil:

  • Sie sind Bachelor/Diplom Heilpädagoge/in oder haben eine abgeschlossene Ausbildung als „Staatich anerkannte/r Heilpädagoge“ oder haben einen ähnlichen Abschluss
  • Sie sind einsatzfreudig, belastbar, kontaktfreudig und teamorientiert
  • Sie haben Verantwortungsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft
  • Sie haben Einfühlungsvermögen gegenüber den Kindern und Familien
  • Sie haben ein freundlich-gewinnendes Wesen
  • Sie haben Durchsetzungsvermögen
  • Sie haben einen Führerschein
  • Sie sind bereit, sich berufsspezifisch weiterzubilden

Ihr Aufgabenbereich:

  • eine drohende oder bereits eingetretene Behinderung zum frühestmöglichen Zeitpunkt erkennen
  • Anwendung gezielter und dem Kind entsprechender Förder- und Behandlungsmaßnahmen um drohende Behinderung auszugleichen oder zu mildern:

              - heilpädagogische Spiel- und Kompetenzförderung

              - psychosomatische Entwicklungsförderung

              - Training des Sozialverhaltens

               - Vorbereitung des Kindes auf die Aufnahme in eine Kindertagesstätte   

                  oder Schule

  • Kompetenzen des Kindes entdecken, stärken und fördern
  • Beratung und Begleitung von Eltern
  • Herstellen von Kontakten, Anbieten und Vermitteln von Hilfe
  • Enge Kooperation mit fachübergreifenden Diensten und Einrichtungen

Wir bieten:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld und Tätigkeiten im Bereich der Früherkennung und Frühförderung in einem professionellen und motivierten Team
  • einen Dauerarbeitsplatz
  • ein leistungsgerechtes Entgelt
  • betriebliche Altersversorgung

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an das Personalbüro der Lebenshilfe Bördeland gemeinnützige Gesellschaft mbH, Schulstraße 1, 39435 Unseburg oder per E-Mail, als eine PDF-Datei, an folgende E-Mail Adresse: sekretariat@lebenshilfe-boerdeland.de Eine Rücksendung der postalisch eingegangenen Bewerbungsunterlagen kann nur erfolgen, wenn dem Schreiben ein adressierter und frankierter Rückumschlag beiliegt. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen nach einem Jahr vernichtet.

Personalbüro

Frau Brüggemann

Schulstr. 1

39435 Unseburg

 

Tel. 039263/9858-40

E-Mail: sekretariat (at) lebenshilfe-boerdeland.de