Kindertagesstätte "Kunterbunt" in Borne

Lage und Gebäude

Mitten in Borne liegend, ist unsere Kita umgeben von einem sehr schönen Parkgelände, einem Dorfspielplatz und den Räumlichkeiten des Kegelvereins. Dadurch haben die Kinder die Möglichkeit, zahlreiche naturwissenschaftliche Grunderfahrungen zu machen sowie ihren Tagesablauf und aktuelle Projekte anwechslungsreich zu gestalten. In unserem Gebäude gibt es außerdem einen Jugendclub und den Seniorenclub der Volkssolidarität. Mit den Senioren stehen wir regelmäßig im Kontakt. Wir unterstützen uns gegenseitig bei der Gestaltung von Veranstaltungen.

Konzeptioneller Ansatz

Unsere Kindertagesstätte arbeitet nach dem Bildungsprogramm des Landes Sachsen Anhalt und dem Situationsansatz. Diese gehen davon aus, dass Kinder von Anfang an eigene Rechte haben und ihre Entwicklung mitbestimmen wollen. Wir Erzieherinnen nehmen die konkrete Lebenswirklichkeit von Kindern und Familien wahr und machen sie zum Ausgangspunkt und Inhalt unserer pädagogischen Arbeit. Gemeinsam mit den Kindern werden die, für die Entwicklung unserer Kinder, bedeutsamen Situationen zur Bearbeitung in Projekten und im Alltagsleben ausgewählt. Unsere Kita ist ein Ort fröhlichen Kinderlebens. Vielfältige Möglichkeiten zum Experimentieren und Ausprobieren sind vorhanden. Dadurch eigenen sich die Kinder umfangreiches Wissen über ihre Welt an. Ein anregungsreiches Umfeld unterstützt die Kinder initiativreich und kreativ zu sein und mit kniffigen Ideen, eigenen Anstrengungen und Mitbestimmung das Gruppenleben zu gestalten. Dies stärkt ihr Selbstbewusstsein und sie lernen Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Elternarbeit

In Zusammenarbeit mit den Eltern möchten wir, dass sich die Kinder zu lebenstüchtigen Menschen entwickeln. Wir leben die Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe. Einen gelingende Partnerschaft zwischen Eltern und Erzieherin ist eine wichtige Grundlage für die positive Entwicklung des Kindes. Dies fortwährend zu stärken und auszubauen ist unser Anliegen. Wir nutzen unterschiedliche Formen der Elternarbeit, wie z.Bsp.:

  • individuelle Gestaltung der Aufnahme und Eingewöhnung in die Kita
  • regelmäßige Elternabende
  • mindestens ein mal jährlich ein Entwicklungsgespräch
  • gemeinsame Feste und Familienausflüge
  • Transparenz unser pädagogischen Arbeit
  • regelmäßige Eltern-Kind-Aktionen

Vernetzung unserer Kindertagesstätte

Eine gute Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung besteht mit den ortsansässigen Vereinen, Firmen, Ärzten und der Feuerwehr. Sie tragen durch interessante Einblicke in ihre Arbeit dazu bei, die Erfarhungswelt der Kinder zu erweitern. Unsere Kita pflegt außerdem eine gute Zusammenarbeit mit den Grundschulen in Wolmirsleben und Egeln. Diese Arbeit wird untermauert mit gemeinsam geschlossenen Kooperationsverträgen. Die erbaute Brücke ist für die Kinder besonders wichtig, um den Übergang vom Kindergarten in die Grundschulen zu meistern. Die Kinder lernen die Lehrer und die Schule kennen und verlieren dabei bestehende Unsicherheiten oder Ängste. Die Lehrer besuchen die Kinder in der Kita und erkunden die individuellen Besonderheiten. Somit können sie die Einschulphase individuell ausrichten und gestalten.

Kontakt:

Kita Kunterbunt Borne

Leiterin: Frau Christina Heise

Unseburger Straße 8                 39435 Borne

Telefon:  039263 225
Email: kita.borne(at)lebenshilfe-boerdeland.de

Öffnungszeiten

Mo –Fr : 5.45 Uhr bis 16.45 Uhr


Schließzeit im Kalenderjahr:
24.12. bis 31.12. des Kalenderjahres                                                                 2 Wochen im Sommer eines Jahres

Kapazität

Gesamt: 95 Kinder davon 20 Krippenkinder, 45 Kindergartenkinder und 30 Hortkinder